Gesundheit ist wertvoll

Unsere Beitragssätze
  1. Startseite
  2. Leistungen
  3. Tarife
vivida bkk, Beiträge, Beitragssätze, Versicherungen, Tarife, Krankenkassenbeiträge, GKV, Beitragssatz, Zusatzbeitrag, beitragsatz, Beitragserstattung, Zusatzbeitrga Beitrag als Auszubildender, Mindestbeitrag 23 jahre alt, Beitragsliste, beitragssätze 2021 Gehalt liegt neu über Bemessungsgrenze, Mindestbemessungsgrundlage, beittragssätze, Bemessungsgrenze überschritten, Änderung des Einkommes, Mindestebeitrag, Höchstbeitrag für Kinder ohne Einkommen, beittragssatz, beitragsbemessensgrenze, Kindergeld freistellungsantrag, BASISTARIF, beitragssätze, mitgliedsbeitrag, beitragssatz werkstudenten beitragsstelle, Mindestbetrag, Beitragsatz, beitragsatz, rückerstattung beantrafen, rentenbeitrag beitag 2021, erstattungsantrag zuviel gezahlter beiträge, zuatzbeitrag, beitragsnachweis, sv-sätze Mitgliedsbeitrag, beitragssätze 2022, beitragssätze 2023, Bürgergeld, Sozialhilfe, Arbeitslosengeld 2, ALG II, Arbeitslosengeld

Sie sind gut bei uns aufgehoben. Als Ihr verlässlicher Gesundheitspartner sind wir persönlich für Sie da. Wir wollen, dass Sie schnell gesund werden und gesund bleiben. Dafür setzen wir uns jeden Tag ein. Wir beraten Sie gerne und bieten Ihnen attraktive Angebote für Ihre Gesundheit.

Gesundheit ist wertvoll – deshalb setzen wir uns für sie ein

Die Ausgaben in der Krankenversicherung sind in den zurückliegenden Jahren stark gewachsen. Und die aktuellen Kostensteigerungen durch Inflation und Energiekrise machen auch vor dem Gesundheitssystem nicht Halt.

Attraktiver Zusatzbeitrag

Seit dem 1. Januar 2023 beträgt unser kassenindividueller Zusatzbeitrag 1,4 Prozent. Er liegt deutlich unter dem durchschnittlichen Zusatzbeitragssatz, den das Gesundheitsministerium für dieses Jahr auf 1,6 Prozent festgelegt hat. Zusammen mit dem allgemeinen Beitragssatz beträgt unser Krankenversicherungsbeitrag damit insgesamt 16 Prozent. Er wird hälftig vom Arbeitnehmer und Arbeitgeber getragen (paritätische Finanzierung).

Weitere Informationen

Bis zum 31. Januar 2023 haben Sie ein Sonderkündigungsrecht. Sollten Sie sich für eine neue Krankenkasse entscheiden (Wahlerklärung), wird Ihre Mitgliedschaft bei uns automatisch gekündigt. Falls Sie das Sonderkündigungsrecht nutzen, endet Ihre Mitgliedschaft mit Ablauf des übernächsten Monats nach Eingang Ihrer Wahlerklärung bei der neuen Kasse.

Sind Sie versicherungspflichtiger Rentner oder erhalten Sie Versorgungsbezüge (z. B. Betriebsrente, Kapitalleistung aus einer Direktversicherung) gilt für Sie der neue kassenindividuelle Zusatzbeitrag erst ab dem 1. März 2023. Ihr Rentenversicherungsträger trägt hierbei die Hälfte des Zusatzbeitrags.

Erhalten Sie Arbeitslosengeld I, wird der kassenindividuelle Zusatzbeitrag zugrunde gelegt. Der Zusatzbeitrag wird vom zuständigen Leistungsträger gezahlt.

Erhalten Sie ausschließlich Bürgergeld, übernimmt das Jobcenter vollständig den vom Gesundheitsministerium festgelegten durchschnittlichen Zusatzbeitragssatz.

Sind Sie freiwillig versichert (Selbstzahler), zahlen Sie den Zusatzbeitrag zusammen mit dem übrigen Krankenversicherungsbeitrag selbst. Bei der Berechnung des Zusatzbeitrags wird die Summe aller beitragspflichtigen Einnahmen berücksichtigt. Sie erhalten im Januar einen neuen Beitragsbescheid.

Beitragsübersicht für Selbstzahler

Unter www.gkv-zusatzbeitraege.de finden Sie übrigens die Zusatzbeiträge aller gesetzlicher Krankenkassen.


Berechnen Sie jetzt Ihren Vorteil

In wenigen Klicks erfahren Sie, wie Sie bei der vivida bkk profitieren können
Professionelle Zahnreinigung
bis zu 50 €
Gesundheitskurse
bis zu 300 €
Aktiv-Bonus
bis zu 300 €
Schutzimpfungen
bis zu 500 €
Wahltarif Beitragsrückerstattung
bis zu 600 €
MamaKonto
bis zu 500 €
Sportmedizinische Untersuchung
bis zu 100 €
Osteopathie
bis zu 160 €
Ihr Vorteil beträgt bis zu 0
Herzlich willkommen bei der vivida bkk! Ich bin Vivi und freue mich, Ihnen zu helfen.
Zur Startseite