Die Debatte: Gesundheit zum Frühstück

  1. Startseite
  2. vivida bkk
  3. Presseportal
  4. Gesundheit zum Frühstück

Seit 2013 lädt die vivida bkk - vormals als die Schwenninger Krankenkasse - in Berlin zu ihrer gesundheitspolitischen Debatte Gesundheit zum Frühstück ein. Bei der Veranstaltung diskutieren jeweils zwei Experten aktuelle Herausforderungen und Fragen der Gesundheitspolitik. Sie wird von renommierten Journalisten moderiert und bietet die Möglichkeit zum direkten Meinungs- und Erfahrungsaustausch mit den Diskutanten. Eingeladen werden Vertreter politischer Institutionen, Kassen- und Verbandsrepräsentanten sowie Journalisten, die sich mit gesundheitspolitischen Themen beschäftigen.

Zu den Gästen, die die vivida bkk zu Gesundheit zum Frühstück begrüßen durfte, zählen u.a.: Prof. Dr. Claudia Schmidtke MdB, Patientenbeauftragte der Bundesregierung, Erwin Rüddel MdB, Vorsitzender des Gesundheitsausschusses im Deutschen Bundestag, Prof. Dr. Frank Ulrich Montgomery, Vorsitzender des Weltärztebundes, sowie Ulla Schmidt MdB, Bundesgesundheitsministerin a.D..

Claudius Römer
Vorstandsstab / Politik
Büro Berlin

Telefon: 030 98363934

Zur Startseite