Müsli

  1. Startseite
  2. Vorsorge
  3. Kinder und Jugendliche
  4. Piets Welt
  5. Piets Geschichten
  6. Bruchschokolade
Vorsorge, Kinder, Jugendliche, Ernährung, Bewegung

Piet macht Bruchschokolade

Hallo Freunde,

wenn ihr mich gerade sehen könntet, würdet ihr bestimmt lachen. Ich hab nämlich überall Schokolade an meinen Pfoten und ich glaube, an meinen Barthaaren auch. Soll ich euch sagen, warum? Ich hab heute Bruchschokolade gemacht und da musste ich einfach zwischendrin naschen.

Kennt ihr das? Es ist ganz einfach: Ihr müsst nur Schokolade auf ein Blech mit Backpapier legen und im Backofen schmelzen. Dafür könnt ihr jede Schokolade verwenden oder Schoko-Reste, zum Beispiel einen halben Nikolaus, einen Schokohasen oder so. Wichtig ist, dass ihr alles schön nebeneinanderlegt und die Temperatur im Backofen nicht über 50 Grad liegt.

Wenn die Schokolade nach gut zehn Minuten flüssig ist, könnt ihr sie mit einer Gabel ein bisschen vermischen und Muster einziehen. Dann streut nach Lust und Laune Toppings darüber. Das kann alles Mögliche sein; gehackte Nüsse schmecken mir als Maus natürlich besonders gut. Ihr mögt vielleicht Trockenfrüchte wie Beeren oder Smarties, bunte Streusel oder Zuckersterne. Auch Krokant, Kokos oder Popcorn sieht toll aus und schmeckt lecker. Dann lasst ihr die Schokolade an einem kühlen Ort wieder fest werden. Zum Schluss brecht ihr die Schokoplatte in einzelne Stücke. Die fertige Bruchschokolade könnt ihr in eine verzierte oder bemalte Papiertüte stecken und verschenken.

Bloß nicht alles aufnaschen wie ich. Sonst bekommt ihr noch Bauchschmerzen. Ein ganz kleines Bisschen ist ok, aber zu viel Süßes schadet leider unserem Körper. Deshalb immer nur kleine Portionen am Tag naschen. 

Mit süßen Grüßen,
euer Piet


Für Sie als Eltern: Mit Top-Leistungen Geld sparen – Hier erfahren Sie wie.

Jetzt unverbindlich anfragen


Herzlich willkommen bei der vivida bkk!
Ich bin Vivi und freue mich, Ihnen zu helfen.
Zur Startseite
vivida bkk hat 4,18 von 5 Sternen 1809 Bewertungen auf ProvenExpert.com